Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...
27.08.2012

USA: Tropensturm Isaac bedroht die Südküste (mit Video)

Der Tropensturm „Isaac“ hat die US-Küste erreicht und bedroht nun erneut die Region um New Orleans. In Florida fielen am Sonntag (26. August) rund 600 Flüge aus, in einigen Bundesstaaten wurde der Notstand ausgerufen.

Der Tropensturm „Isaac“ war am Sonntag über die Florida Keys gezogen, wo er keine größeren Schäden hinterließ. Am Sonntag wurden an den Flughäfen Miami, West Palm Beach und Fort Lauderdale rund 600 Flüge wegen des herannahenden Sturms gestrichen. Betroffen waren auch die Flughäfen von Key West, Tampa und Southwest Florida. Auch am Montag (27. August) kann es an den Flughäfen noch zu Verspätungen kommen.

Über dem Golf von Mexiko könnte der Sturm an Stärke gewinnen und in der Nacht von Dienstag (28. August) auf Mittwoch als Hurrikan der Stufe 2 oder 3 auf die Südküste des US-amerikanischen Festlandes treffen. Da der Sturm voraussichtlich zwischen dem Westen Floridas und Louisiana aufs Festland treffen wird, ist auch New Orleans bedroht, das vor genau sieben Jahren vom Hurrikan „Katrina“ stark zerstört wurde. In Louisisana, Mississippi und Alabama wurde der Notstand ausgerufen, der Gouverneur von Louisiana rief die Bevölkerung dazu auf, sich auf mögliche Evakuierungen vorzubereiten.

Tropensturm „Isaac“ hatte am Wochenende bereits teils schwere Schäden bei seinem Zug über die Karibik hinterlassen und mehrere Menschenleben gefordert. In der Dominikanischen Republik stiegen zahlreiche Flüsse über die Ufer und sorgten für Überschwemmungen. Tausende Menschen mussten evakuiert werden oder sitzen in ihren Dörfern fest, zwei Menschen starben.

In Haiti starben mindestens vier Menschen bei dem Sturm. Viele der nach dem schweren Erdbeben vor zwei Jahren errichteten Zeltlager wurden zerstört, Straßen überschwemmt und Plantagen verwüstet. In der Hafenstadt Baracoa auf Kuba wurden Medienberichten zufolge viele Häuser zerstört. „Isaac“ traf die Küste der Insel mit meterhohen Wellen.

Mehr zum Thema:
Dominikanische Republik: Hurrikan „Isaac“ nähert sich (23.08.12)

Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:Flugstreichung, Hurrikan, Karibik, Sturm, USA

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema