Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...
31.03.2011

Unwetter in Thailand: Reisen nach Koh Samui abgesagt

Nach sintflutartigen Regenfällen sitzen in Thailand weiterhin zehntausende Touristen fest. Die Reiseveranstalter haben wegen der Unwetter ihre Reisen auf die Insel Koh Samui abgesagt.

Besonders auf der Insel Koh Samui sind seit Beginn der Unwetter am Wochenanfang viele Urlauber von Überschwemmungen  betroffen. Rund 13.000 Urlauber kamen nach Angaben der Behörden nicht von der Insel, da der Flughafen seit Dienstag (29. März) geschlossen ist und die Fährverbindungen eingestellt werden mussten. Auch auf den Inseln Koh Toh und Koh Panghan sitzen jeweils über tausend Touristen fest.

Ein Teil der Insel-Urlauber wurde mit Kriegsschiffen nach Bangkok gebracht. Wann Fähren und Flugzeuge wieder starten können, ist nach Angaben des Auswärtigen Amtes noch unklar.


Die Reiseveranstalter Tui und Thomas Cook sagten aufgrund des Unwetters ihre Reisen nach Koh Samui bis zum 5. April ab. Wer einen Urlaub auf der Insel bis zu diesem Datum gebucht hat, kann den Urlaub kostenlos umbuchen oder stornieren.* Alle anderen Reisen nach Thailand finden jedoch wie geplant statt.

Tui hat nach eigenen Angaben etwa 400 Gäste auf Koh Samui, bei Thomas Cook sind es etwa 115. Es werde versucht, die Urlauber mit Booten von der Insel zu bringen, um ihnen eine Heimreise zu ermöglichen, sagte eine Thomas Cook-Sprecherin. Drei der 17 Hotels, die auf Koh Samui mit Thomas Cook zusammenarbeiteten, seien von Überschwemmungen und Stromausfällen betroffen. Die Gäste seien in andere Hotels gebracht worden.

Bei den ungewöhnlich starken Regenfällen und Erdrutschen sind bereits 21 Menschen ums Leben gekommen.

*Alle Angaben ohne Gewähr. Verbindliche Informationen finden Sie auf den Internetseiten der Veranstalter.

Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:Südostasien, Thailand, Unwetter

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema