Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...
25.08.2011

Südafrika: Surfer bei Hai-Angriff in der Plettenberg Bay getötet

Plettenberg Bay, Südafrika

Hai-Angriff in der Plettenberg Bay in Südafrika. Foto: Tim Snell/Flickr.

In Südafrika ist ein Mann beim Surfen von einem Hai getötet worden. Die Hai-Attacke passierte in der bei Urlaubern beliebten Plettenberg Bay.

Bei dem Opfer handelte es sich um einen 49-jährigen Bewohner der Bucht.  Nach Angaben der südafrikanischen Seerettung war der Surfer mit einer größeren Gruppe im Wasser vor Lookout Beach unterwegs, als ein Hai ihn angriff. Er wurde so schwer am Bein verletzt, dass er kurze Zeit später starb.

Es war die erste tödliche Hai-Attacke in der Plettenberg Bay seit 15 Jahren. Die Bucht ist wegen ihrer goldenen Strände und unberührten Natur ein beliebtes Urlaubsziel.

Letzte Woche war auf den Seychellen ein Brite von einem Hai getötet worden.


Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:Haie, Südafrika, Surfen

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema