Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...
05.10.2011

Streik in Griechenland: Flüge verschoben

Akropolis in Athen, Griechenland

Erneut kommt es in Griechenland zu Streiks im öffentlichen Nahverkehr. Auch der Flugverkehr ist betroffen.

Am Mittwoch (05. Oktober) steht in Griechenland das öffentliche Leben wieder still. Der Streik trifft dieses Mal auch verstärkt Flugreisende, denn viele Airlines verlegen ihre Flüge.

Air Berlin ließ 15 Maschinen bereits am Dienstag (04. Oktober) starten, sechs weitere starten nun am späten Abend des Streiktags. Weitere 25 Flüge werden auf den Donnerstag verschoben, einer ganz und gar gestrichen. Fluggäste der Air Berlin können sich über eine Hotline oder im Internet genauer informieren.

Auch Condor änderte die Abflugzeiten von 25 Flügen. Insgesamt seien über 5600 Reisende betroffen, teilte die Fluggesellschaft mit. Mehr Informationen gibt es auch hier über eine Hotline oder auf der Internetseite des Unternehmens.

Flüge der Lufthansa sind ebenfalls vom Streik betroffen. Die Airline verschiebt nur einen Flug von München nach Athen auf den Donnerstag, alle anderen Flüge zwischen Deutschland und Griechenland fallen am Mittwoch aus, sagte Sprecher Marco Dall’Asta am Dienstagnachmittag. Reisende werden gebeten sich rechtzeitig über den Status ihres Fluges zu informieren.

Bei Easyjet wurden rund 30 Flüge von und nach Griechenland gestrichen, davon vier Flüge, die in Berlin starten oder landen sollten. Der Billigflieger Ryanair strich ebenfalls alle seine Flüge nach Griechenland, darunter auch vier Flüge an deutschen Flughäfen. Für einige Flüge wurden Ersatzflüge am Donnerstag organisiert.

Der Generalstreik in Griechenland dauert von Dienstag 23.00 Uhr bis Mittwoch 23.00 Uhr. Neben den Ausfällen im Flugverkehr kommt es auch bei S-Bahnen und Bussen in Athen zu Ausständen und extremen Verzögerungen. Auch der Fährverkehr ist betroffen. Behörden, Ministerien, Schulen und Kommunalverwaltungen sollen heute geschlossen bleiben.

Seit Wochen kommt es in Griechenland immer wieder zu Streiks, mit denen vor allem Staatsbedienstete gegen geplante Entlassungen im Staatssektor und den radikalen Sparkurs der griechischen Regierung protestieren.

Mehr zum Thema:
Griechenland: Nächster Streik kommt am 5. Oktober (30.09.11)
Streik in Griechenland: Flüge auf die griechischen Inseln betroffen (22.09.11)

Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:Air Berlin, Condor, Griechenland, Lufthansa, Streik

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema