Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...
03.05.2012

Spanien: Reisedokumente für Grenzkontrollen bereithalten

Barcelona_Basilika Sagrada Familia

In Barcelona findet der EZB-Gipfel statt.

Wer noch bis zum Wochenende eine Reise nach Spanien geplant hat, sollte seine Reisedokumente dabei haben. Bei der Einreise nach Spanien werden noch bis zum 5. Mai verstärkt Grenzkontrollen durchgeführt.

Wie das Auswärtige Amt mitteilt, werden wegen des Gipfels der Europäischen Zentralbank (EZB) in Barcelona im Zeitraum vom 28. April bis 5. Mai umfangreiche Grenzkontrollen in Spanien durchgeführt. Reisende sollten deshalb auf jeden Fall ihren Reisepass oder ihren Personalausweis bei der Einreise bereithalten. Besonders intensiv werde an der spanisch-französischen Grenze sowie in der Umgebung von Barcelona kontrolliert, so die Behörde.

Beim EZB-Gipfel trifft sich alle sechs Monate der Rat der Europäischen Zentralbank in einem der Euro-Mitgliedsländer. Beim Gipfel in Barcelona werden Grundsatzentscheidungen zur Finanzkrise erwartet.

Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:Auswärtiges Amt, Barcelona, Einreisebestimmungen, Europa, Spanien

Eine Antwort zu “Spanien: Reisedokumente für Grenzkontrollen bereithalten”

  1. Joaquín sagt:

    Erwähnen sollte man, dass ungeachtet des Gipfels, man als Reisender im Ausland, immer alle Reisedikumente parat haben sollte. Der Führerschein alleine reicht da nicht aus.

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema