Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...
10.02.2012

Mallorca: Winter sorgt für Schnee und Kälte

Mallorca, Steilküste

Auf Mallorca ist es wettertechnisch zur Zeit kaum angenehmer als in Mitteleuropa.

Der strenge Winter in Europa hat auch die Baleareninsel Mallorca fest im Griff. Am Wochenende werden auf der Urlaubsinsel erneut Schneestürme und eisige Temperaturen erwartet.

Der spanische Wetterdienst hat für den Norden von Mallorca und den Gebirgszug Serra de Tramuntana Alarmstufe Orange wegen Schneeverwehungen bei Windstärke 8 ausgerufen. Außerdem soll es wieder Neuschnee geben. Die Temperaturen auf Mallorca liegen tagsüber nur knapp über dem Gefrierpunkt und sind in einigen Nächten auf minus 15 Grad abgesunken.

Am Mittwoch (8. Februar) wurde das Radrennen Trofeo Serra de Tramuntana erstmals in der Geschichte des Turniers während der vierten Etappe abgebrochen, da zu viel Schnee in den Bergen der Insel gefallen war.

An einigen Schulen fiel wegen der niedrigen Temperaturen der Unterricht aus, da die Räume nicht ausreichend geheizt werden konnten. Auch die Privathaushalte auf Mallorca sind oft nicht auf den strengsten Winter seit 50 Jahren eingestellt und müssen zusätzliche Heizquellen aufstellen.

Urlaubsangebote auf Mallorca ansehen

Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:Mallorca, Schnee, Spanien

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema