Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...
27.07.2011

Griechenland: Taxifahrer-Streik in Athen

Akropolis in Athen, Griechenland

3.000 Taxifahrer blockierten in Athen zeitweise Straßen.

In Griechenland hat ein Taxifahrer-Streik erneut die Hauptstadt Athen lahmgelegt. Am Dienstag (26. Juli) blockierten 3.000 Taxifahrer zeitweise die Straßen sowie die Zugänge zum Flughafen und zum Hafen. Später gingen sie wieder zu friedlichen Demonstrationen über.

Mit dem Streik protestierten die Taxifahrer gegen die neuen Lizenzbestimmungen, die Teil des Sparprogramms der griechischen Regierung sind und von der EU gefordert werden. Demnach soll es leichter werden, eine Taxifahrer-Lizenz zu erhalten. Bisher wurden die wenigen vorhandenen Lizenzen zu hohen Preisen von Fahrer zu Fahrer weiterverkauft und so der Wettbewerb eingeschränkt.

Die Taxifahrer forderten mehr Zeit, um ihre Kredite abzuzahlen, die sie für den Kauf ihrer Lizenz aufnehmen mussten. Sie befürchten, dass eine Öffnung ihres Berufsstandes ihre Geschäftsgrundlage gefährdet.

Die Taxifahrer sind bereits seit zehn Tagen im Streik. Zuletzt waren auch Ferienorte wie Kreta oder Thessaloniki von den Streik-Aktionen betroffen.

Mehr zum Thema:
Griechenland: Taxifahrer-Streik hält Urlauber auf (20.07.2011)
Griechenland: Streik der Taxifahrer in Athen behindert Urlaubsverkehr (19.07.2011)

Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:Griechenland, Streik

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema