Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...
30.01.2012

Erdbeben bei Kreta: Erde bebte noch zweimal

Kreta, Falassarna Beach

Im Meer vor Kreta bebte wieder die Erde.

Erneut haben zwei Erdbeben  Kreta und andere griechische Inseln erschüttert. Nach dem ersten Erdbeben am Donnerstag wackelte am Freitag und Samstag wieder die Erde.

Am Freitag (27. Januar) bebte die Erde mit einer Stärke von 5,2 auf der Richterskala. Das Epizentrum lag nach Angaben von Seismologen 46 Kilometer im Meer südwestlich von Santorin und 247 südlich von Athen, ähnlich wie beim Beben vom Donnerstag. Neben Santorin war von dem Erdbeben auch Kreta betroffen. Zwei Menschen wurden leicht verletzt, als sie aus ihren Häusern flohen, teilten die Behörden mit.

Ein weiteres Erdbeben der Stärke 4,9 ereignete sich am Samstag 240 Kilometer südlich von Athen. Vorerst wurden keine Schäden oder Verletzte gemeldet.

Das erste Erdbeben hatte die Inseln Kreta und Santorin am Donnerstag (26. Januar) getroffen und war mit der Stärke 5,3 am intensivsten.

Mehr zum Thema:
Erdbeben bei Kreta hatte Stärke 5,3 (27.01.12)

Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:Erdbeben, Europa, Griechenland, Griechische Inseln, Kreta, Santorin

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema