Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...
13.05.2011

Ätna-Ausbruch auf Sizilien: Flughafen Catania schließt zeitweise (mit Video)

Der Ätna auf Sizilien ist erneut ausgebrochen. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (12. Mai) spuckte der Vulkan wieder Feuer. Die Fontänen aus Feuer und Lava schossen bis zu 400 Meter hoch aus dem Krater. Das 30 Kilometer entfernte Catania wurde von einem Ascheregen bedeckt.

Am Donnerstagmorgen war der Spuk bereits fast vorbei. Allerdings erinnerte eine Rauchsäule, die drei Kilometer weit über dem Ätna aufstieg, an den nächtlichen Ausbruch.

Der Flughafen von Catania musste am Donnerstag wegen des Vulkanausbruchs schließen. Die ersten Flüge starteten wieder am Freitagmorgen (13. Mai). 160 Flüge mussten nach Angaben des Flughafens gestrichen werden.

Die 9. Etappe des Radrennens Giro d’Italia soll trotz des Vulkanausbruches wie geplant stattfinden. Der neunte Tagesabschnitt beginnt am Sonntag in Messina und soll laut Plan auf dem Gipfel des Ätna enden. Die Etappe sei nicht in Gefahr, sagte Giro-Direktor Angelo Zomegnan. Allerdings müsse noch über die letzten 6,5 Kilometer zum Ätna-Gipfel entschieden werden.


Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:Italien, Vulkanausbruch

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema