Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...
18.12.2010

Benzin mit Ethanol: Autofahrer können ab 2011 Bio-Sprit E10 tanken

Biobenzin Benzin tanken Tankstelle Zapfsaeule E10 E5

Ab Jahresbeginn gibt es zusätzlich zu den E5-Kraftstoffen auch Benzin mit 10 Prozent Ethanol-Gehalt an den Tankstellen.

Autofahrer können ihr Auto ab dem neuen Jahr mit neuen Bio-Kraftstoffsorten betanken. Die neuen Sorten tragen die Zusatzbezeichnung „E10“ und beinhalten bis zu zehn Prozent Ethanol. Ein weiteres Schild muss darauf hinweisen, dass es sich um Kraftstoff mit Bio-Ethanol-Anteilen handelt.

An den Tankstellen werden die neuen Sorten als „Normal E10 schwefelfrei“, „Super E10 schwefelfrei“ und „Super Plus E10 schwefelfrei“ angeboten und bilden die ethanolhaltigen Äquivalente zu den Benzinsorten 91, 95 und 98 Oktan. Bereits jetzt enthalten die  Benzinsorten an den Zapfsäulen bis zu 5 Prozent Bio-Ethanol und werden deshalb als „E5“ bezeichnet.

Der ADAC weist darauf hin, dass die neuen Kraftstoffsorten nicht für alle Fahrzeuge geeignet sind. Der Automobilclub bietet auf seiner Internetseite eine Übersicht, welche Auto und Motorradtypen mit E10-Kraftstoff fahren können. Wer sich nicht sicher sei, solle weiterhin E5-Benzin tanken. Da es außerdem noch keine EU-weite Norm zu den E10-Kraftstoffen gibt, rät der ADAC außerdem von E10-Käufen im Ausland ab.

Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:Autoreise

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema