Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...
26.08.2010

Bald Geisterfahrer-Warntafeln in Bayern

Auf bayerischen Autobahnen sollen Warnschilder demnächst Autofahrer davon abhalten, irrtümlich auf die Gegenspur zu fahren. In einem Papier aus dem bayerischen Innenministerium stelle Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer in Aussicht, dass die Warntafeln auf bestimmten Streckenabschnitten getestet werden sollen, meldet die Passauer Neue Presse. Dabei sollen die in Österreich verwendeten Geisterfahrer-Warnschilder als Vorbild genommen werden. Auf dem rechteckigen, gelben Schild ist eine schwarze Hand mit einem „Durchfahrt verboten“-Symbol zu sehen. Darüber und darunter befinden sich die Schriftzüge „Stop“ und „Falsch“.

Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:Autoreise

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema