Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...
25.08.2011

Hurrikan Irene: Kreuzfahrt-Passagiere strandeten in Puerto Rico

Wegen Hurrikan Irene sind am Sonntag hunderte Kreuzfahrt-Passagiere in Puerto Rico gestrandet. Medienberichten zufolge verließen die Serenade of the Seas und die Carnical Victory wegen des herannahenden Wirbelsturm früher den Hafen und ließen zahlreiche Passagiere zurück.

Betroffen sollen insgesamt 445 Passagiere gewesen sein. 300 Kreuzfahrer verpassten ihr Schiff, da die Carnival Victory den Hafen San Juan auf Puerto Rico vier Stunden früher als geplant verließ. Die Serenade of the Seas ließ 145 Passagiere zurück, da sie drei Stunden vor der geplanten Abfahrtszeit losfuhr.

Wegen der Hurrikan-Warnung war der Hafen von San Juan am Sonntagmittag bereits nur noch eingeschränkt befahrbar, am Nachmittag wurde er ganz geschlossen. Am Abend erreichte der Hurrikan Irene dann Puerto Rico.

Die Reedereien teilten mit, dass die Hafenbehörde von San Juan die Entscheidung zur verfrühten Abfahrt gefällt habe. Es sei nicht mehr möglich gewesen, die Fahrgäste rechtzeitig zu informieren.

Den Passagieren der Carnival Victory wurde von der Reederei Carnival Cruise Lines eine Übernachtung sowie ein Flug zum nächsten Halt des Kreuzfahrtschiffes angeboten. Laut einigen Branchenmedien bekamen die Fahrgäste von Royal Carribean ebenfalls eine Übernachtung, waren aber in punkto Rückreise auf sich selbst gestellt.

Hurrikan Irene war am Sonntag über Puerto Rico gefegt und hatte einige Verwüstung hinterlassen. Zahlreiche Kreuzfahrtschiffe änderten daraufhin ihre Karibik-Routen ab. Danach zog der Wirbelsturm an der Dominikanischen Republik und Haiti entlang Richtung Bahamas, wo er am Mittwoch erhebliche Zerstörungen anrichtete.


Mehr zum Thema:
Hurrikan Irene: Routen-Änderungen bei vielen Kreuzfahrtschiffen (24.08.11)
Tropensturm Irene bedroht Haiti (23.08.11)
Dominikanische Republik: Hurrikan zieht an der Nordküste vorbei (23.08.11)

Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:Karibik, Kreuzfahrt, Sturm

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema