Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...
22.12.2011

Streik am Flughafen Paris: Polizisten übernehmen Sicherheitskontrolle

Hand mit Flugtickets und Ausweis

Am Flughafen Paris kontrolliert zu Weihnachten die Polizei die Pässe und das Gepäck.

Am Flughafen Charles de Gaulle in Paris haben Polizisten die Sicherheitskontrollen übernommen, da das Kontrollpersonal weiterhin im Streik ist. So soll der Weihnachtsverkehr reibungslos über die Bühne gehen.

Das Kontrollpersonal am Flughafen Paris Charles de Gaulle hat bereits vor einer Woche die Arbeit niedergelegt. Der Streik beeinträchtigte den Flugverkehr jedoch wenig. Dennoch wurden am Donnerstag (22. Dezember) Polizisten dazu abgeordnet, die Sicherheitskontrollen an dem Drehkreuz zu übernehmen. An diesem Tag werden 80.000 Fluggäste am Flughafen erwartet.

Der Streik der Gewerkschaft Unsa betrifft auch andere französische Flughäfen. In Nizza nahm das Kontrollpersonal die Arbeit zwischenzeitlich wieder auf, der Streik soll jedoch am 27. Dezember weitergehen. Am Flughafen Basel-Mühlhausen wollen die Sicherheitsleute am 24. Dezember streiken.

Mit dem Streik protestiert die Gewerkschaft für höhere Löhne und gegen mangelhafte Arbeitsbedingungen, wie zum Beispiel die Überwachung durch Kameras. Die Gewerkschaft hat angekündigt, den Streik weiter zu verschärfen.

Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:Flughäfen Paris, Frankreich, Paris, Streik

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema