Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...
06.02.2012

Schnee in London: 380 Flüge am Flughafen Heathrow gestrichen

Flugzeuge von British Airwaysauf dem Rollfeld am Flughafen London-Heathrow

Der Flughafen London-Heathrow strich wegen Schneefalls ein Drittel seiner Flüge.

Am Flughafen London-Heathrow ist am Sonntag (5. Februar) ein Drittel der Flüge gestrichen worden. Grund war starker Schneefall.  Am Montag läuft der Flugbetrieb wieder weitgehend normal.

380 Flüge wurden am Flughafen Heathrow am Sonntag gecancelt. In London gab es an diesem Tag rund zehn Zentimeter Neuschnee. Der Flughafen hatte bereits am Samstag angesichts der Wetteraussichten die Streichung von Flügen angekündigt.

Am Montag (6. Februar) hat sich der Betrieb in London-Heathrow wieder weitgehend normalisiert. Nur noch eine Handvoll Flüge seien heute als Folge der gestrigen Unregelmäßigkeiten annulliert worden. Fluggäste sollten sich vor ihrer Reise über den Status ihres Fluges informieren.

An den anderen Londoner Flughäfen hatte der Schnee offenbar weniger Auswirkungen. Die Flughäfen Gatwick und Luton raten jedoch auch am Montag dazu, sich über mögliche kurzfristige Flugstreichungen und Verspätungen zu informieren und mehr Zeit für die Fahrt zum Flughafen einzuplanen.

Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:England, Europa, Flughäfen London, Großbritannien, London, Schnee

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema