Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...
04.05.2012

Ramsauer: Nachtflugverbot am Flughafen Köln-Bonn noch nicht beschlossene Sache

Nachtflugverbot, Flugzeug am Nachthimmel mit Mond

Das Nachtflugverbot in Köln-Bonn kann laut Ramsauer frühestens im Herbst kommen.

In der Diskussion zum Nachtflugverbot am Flughafen Köln-Bonn hat sich Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) zu Wort gemeldet. Das Verbot von Nachtflügen zwischen 0 und 5 Uhr sei noch nicht beschlossen.

Ramsauer sagte am Donnerstag (3. Mai) in einem Zeitungsinterview, es sei falsch, das Nachtflugverbot in Köln-Bonn schon als beschlossen darzustellen. Die nordrhein-westfälische Landesregierung habe lediglich einen Entwurf zur Neuregelung der Nachtflugbeschränkungen vorgelegt.

Zudem stünde noch nicht fest, wann das eventuelle Nachtflugverbot in Kraft trete. Der Entwurf enthalte noch keine Angabe zu solch einem Zeitpunkt. Klar sei jedoch, dass das Nachtflugverbot frühestens mit dem Beginn des Winterflugplans am 29. Oktober wirksam werden könne. Solange der Sommerflugplan gelte, gebe es feste Vereinbarungen mit den Fluggesellschaften.

Ramsauer wies zudem ein Ultimatum zurück, das NRW-Minister Harry Voigtsberger (SPD) ihm zu stellen versucht hatte. Dieser hatte im Vorfeld gesagt, wenn der Bundesverkehrsminister sich nicht bis Donnerstag (3. Mai) zum Thema Nachtflugverbot am Flughafen Köln-Bonn geäußert habe, verstehe er das als Zustimmung zu den Plänen.

Mehr zum Thema:
Flughafen Köln-Bonn: Nachtflugverbot wird nicht ausgeweitet (20.04.12)
Flughafen Köln-Bonn: Nachtflugverbot beschlossen (18.04.12)
Flughafen Köln-Bonn: Streit um Nachtflüge (15.08.11)

Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:Deutschland, Flughafen Köln-Bonn, Nachtflugverbot, Nordrhein-Westfalen

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema