Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...
01.12.2011

Flughafen Magdeburg-Cochstedt: München-Flüge aufgenommen

Flugzeug über den Wolken

Die Verbindung von Magdeburg-Cochstedt nach München wurde am Donnerstag aufgenommen.

Am Donnerstagmorgen (01. Dezember) ist der erste Linienflug vom Flughafen Magdeburg-Cochstedt nach München abgehoben.
Die neue Verbindung findet zweimal werktäglich statt und wird von der deutschen Fluggesellschaft ProAir mit einer 19-sitzigen Metro 23 bedient. Der Hinflug erfolgt um 7.30 Uhr. Die Rückflüge verlassen München um 17.20 Uhr. Die Verbindung unter der Eigenmarke CSO City Fly richte sich zunächst vorrangig an Geschäftsreisende.

Der Start in die Wintersaison 2011/12 verlief für den Flughafen Magdeburg-Cochstedt äußerst holprig. Erst hatte der Billigflieger Ryanair angekündigt im Winter keine Flüge ab Cochstedt anbieten zu wollen. Germania, die türkische Corendon Airlines und der Leipziger Veranstalter Air Lipsia wurden als Ersatz verpflichtet. Doch als der Winterflugplan 2011/12 näher rückte, verschob Corendon ihre Flüge nach Antalya auf Februar 2012. Kurz darauf entfiel auch die geplante München-Verbindung von Air Lipsia.

x

Mehr zum Thema:
Flughafen Magdeburg-Cochstedt: Flüge nach München auf der Kippe
(09.11.11)
Flughafen Magdeburg-Cochstedt: Flüge in die Türkei erst ab Februar
(04.11.11)
Flughafen Magdeburg-Cochstedt: Flüge nach Ägypten, Gran Canaria und in die Türkei
(07.10.11)
Flughafen Magdeburg-Cochstedt: Keine Ryanair-Flüge mehr im Winter
(27.07.11)

Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:Flughafen Cochstedt, München

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema