Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...
15.08.2011

Flughafen Köln/Bonn: Streit um Nachtflüge

Flughafen Köln Bonn Terminal
Nach der Sommerpause geht der Streit um das nächtliche Flugverbot in die heiße Phase.

Das Bundesverkehrsministerium hat angekündigt gegen das geplante Nachtflugverbot für Passagierflüge am Flughafen Köln/Bonn vorzugehen.
Die rot-grüne Landesregierung will am zweitgrößten Flughafen in Nordrhein-Westfalen ein Nachtflugverbot für Passagierflieger zwischen Mitternacht und 5.00 Uhr durchsetzen. Die Entscheidungsgewalt obliegt allerdings dem Bundesverkehrsministerium.

Die Klärung des Streits ist für nach der Sommerpause vorgesehen, wenn sich Flughafen, Flugunternehmen, Lärmschutzkommission und Kommunen zu einem Anhörungsverfahren treffen sollen.

Seit Jahren schon kommt es am Flughafen Köln/Bonn zu Protesten von Anwohnern wegen des Fluglärms.Die Minderheitsregierung von SPD und Grünen hat in ihrem Koalitionsvertrag vereinbart, entsprechende Schritte einzuleiten und macht sich für ein Verbot nächtlicher Passagierflüge stark.

Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:Nachtflugverbot

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema