Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...
05.09.2012

Flughafen Köln-Bonn: Nachtflugverbot vom Bund gekippt

Nachtflugverbot, Flugzeug am Nachthimmel mit Mond

Nachts dürfen nun doch wieder Flugzeuge am Flughafen Köln-Bonn landen.

Das Nachtflugverbot am Flughafen Köln-Bonn kommt nun doch nicht. Das Bundesverkehrsministerium hat entsprechende Pläne der NRW-Landesregierung gekippt.

Wie am Dienstag (4. September) bekannt wurde, untersagt der Bund die geplante Einführung eines Nachtflugverbots in Köln-Bonn aus rechtlichen Gründen. Laut dem Bundesverkehrsministerium würde ein solches Verbot zum Teil gegen die Betriebsgenehmigung des Flughafens verstoßen, die noch bis zum Oktober 2030 gilt.

Passagierflugzeuge dürfen demnach auch weiterhin nach Mitternacht am Flughafen Köln-Bonn landen. Die rot-grüne Landesregierung von NRW hatte im April beschlossen, Nachtflüge zwischen 0 und 5 Uhr zu verbieten. Dieser Entschluss ist nun hinfällig.

Anwohner aus der Umgebung des Flughafens protestieren schon lange gegen den nächtlichen Fluglärm. Mit einer Klage vor dem Oberverwaltungsgericht Münster waren sie jedoch vor einigen Monaten gescheitert. Durch ein Nachtflugverbot hätte es jährlich rund 6.000 Nachtflüge weniger gegeben.

Mehr zum Thema:
Ramsauer: Nachtflugverbot am Flughafen Köln-Bonn noch nicht beschlossene Sache (04.05.12)
Flughafen Köln-Bonn: Nachtflugverbot beschlossen (18.04.12)
Flughafen Köln-Bonn: Streit um Nachtflüge (15.08.11)

Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:Deutschland, Flughafen Köln-Bonn, Nachtflugverbot, Nordrhein-Westfalen

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema