Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...
17.02.2012

Flughafen Frankfurt: Streik geht womöglich nächste Woche weiter (mit Video)

Flughafen Frankfurt Rollfeld

Beim Streik am Flughafen Frankfurt ist vorerst kein Ende in Sicht.

Der Streik am Flughafen Frankfurt soll womöglich in der nächsten Woche weitergehen. Die Gewerkschaft der Fluglotsen (GdF) hat angedroht,  die Arbeitsniederlegung auszudehnen, die am Freitag (17. Februar) zur Streichung hunderter Flüge führt.

Wie der Tarifvorstand der GdF, Markus Siebers, am Freitagmorgen sagte, sollen die Vorfeld-Mitarbeiter am Flughafen Frankfurt auch in der nächsten Woche wieder die Arbeit niederlegen, sollte Flughafenbetreiber Fraport im Tarifstreit nicht einlenken. Der nächste Streik werde wieder 24 Stunden im Voraus angekündigt. Zukünftige Arbeitsniederlegungen könnten jedoch noch länger dauern. Am Samstag und Sonntag legt die Gewerkschaft vorerst eine Streik-Pause ein.

Am Freitagvormittag sind am Flughafen Frankfurt bereits mindestens 282 Flüge gestrichen worden. Alleine die Lufthansa rechnet damit, 250 ihrer Flüge annullieren zu müssen. Am Donnerstag, dem ersten Streik-Tag, waren insgesamt 173 Flüge ausgefallen.

Der Streik am Freitag dauert von 8 bis 22 Uhr. Die GdF will mit der Aktion höhere Löhne für die Vorfeld-Mitarbeiter am Flughafen Frankfurt durchsetzen.


Mehr zum Thema:
Streik am Flughafen Frankfurt: Zahlreiche Flüge gestrichen (16.02.12)
Flughafen Frankfurt: Streik ab Donnerstag möglich (14.02.12)
Flughafen Frankfurt: Streik-Drohung im ungelösten Tarifstreit (09.02.12)

Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:Deutschland, Europa, Flughafen Frankfurt, Flugstreichung, Streik

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema