Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...
07.12.2011

Flughafen Dresden: Neue Flüge in die Türkei

Flughafen Dresden

Neuer Direktflug nach Alanya vom Flughafen Dresden. © Flughafen Dresden GmbH, Michael Weimer

Der Flughafen Dresden hat für seinen Sommerflugplan 2012 ein neues Flugziel bekanntgegeben. Künftig können Reisende von Dresden aus Flüge in die Türkei nutzen. Die Flieger landen in Gazipasa, das sich unweit vom Badeort Alanya befindet.

Das neue Reiseziel wird mit einem Airbus der Hamburg Airways für den Reiseveranstalter Thomas Cook bedient. Gazipasa ist erst seit diesem Jahr für den internationalen Luftverkehr geöffnet und liegt etwa 40 Kilometer vom Badeort Alanya entfernt.

Für 2012 sind weitere Nonstop-Flüge geplant, unter anderem zu Badezielen in Ägypten, Tunesien, Griechenland, Kroatien, Bulgarien, auf den Kanaren und den Balearen.
Der Flughafen Dresden rechnet für dieses Jahr mit der Rekordzahl von mehr als 1,9 Millionen Passagieren.

Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:Flughafen Dresden, Thomas Cook, Türkei

2 Antworten zu “Flughafen Dresden: Neue Flüge in die Türkei”

  1. Dietmar Unkart sagt:

    Hervorragend, aber beachten Sie bitte auch dabei, das die vielen Passagiere auch mal Hunger und Durst bekommen könnten, das vielleicht auch ÜBERALL mehr Servicepersonal eingestzt wird. Vielleicht gibt es ja auch in absehbarer Zeit billigere Reiseangebote, da ja auch die Standzeiten der Flieger sich verringern werden und somit auch die Gebühren, die alle auf die Urlauber „umgebucht“ werden (Flughafensteuer u. ä.).

  2. Petra sagt:

    Wenn das stimmt ist das mega super.Wir machen seit 9Jahren Urlaub in Alanya,haben uns immer gefragt warum der Flughafen nicht freigegeben wird.Der Transfer ist doch viel kürzer von dort aus.Und ausserdem gibt das wieder Arbeitsplätze,ist doch super.

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema