Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...
27.04.2011

Fluggastzahlen Deutschland: Flughäfen zählen mehr Passagiere

Die Flughäfen in Deutschland können sich über mehr Fluggäste freuen. Im ersten Quartal 2011 sind die Fluggastzahlen an deutschen internationalen Flughäfen um 4,6 Prozent gestiegen, teilte der Flughafenverband ADV am Montag (26. April) mit.

Demnach sind in den ersten drei Monaten des Jahres bereits 40,4 Millionen Fluggäste an den 23 internationalen Flughäfen an- und abgeflogen. Besonders bei den Flügen innerhalb Europas stiegen die Fluggastzahlen stark an, nämlich um 8,3 Prozent. Im weiteren Jahresverlauf rechnet der ADV damit, dass erstmals die 200 Millionen-Marke bei den Passagierzahlen überschritten wird.

Das Ergebnis könnte noch besser sein, hätte es nicht die Unruhen in Nordafrika, die hohen Ölpreise und die Einführung der Luftverkehrssteuer gegeben, so Ralph Beisel, Hauptgeschäftsführer des ADV. Diese Sondereffekte hätten die positive Entwicklung gebremst. Durch die Luftverkehrssteuer würden den deutschen Flughäfen nach Schätzungen des Verbandes fünf Millionen Passagiere im Jahr verloren gehen.

Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:Flugreisen

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema