Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...
17.04.2012

Feuer an Bord: Notlandung am Flughafen London Gatwick

London Gatwick Tower

Am Flughafen London-Gatwick musste ein Virgin-Flugzeug notlanden. Foto: Andy Potter

Eine Notlandung musste ein Flugzeug der Fluggesellschaft Virgin am Montag (16. April) in London einlegen. Grund soll ein Feuer an Bord gewesen sein.

Die Maschine war auf dem Weg von London nach Orlando (Florida), als der Pilot nach Angaben von Virgin ein technisches Problem feststellte. Der kehrte daraufhin um und leitete eine Notlandung auf dem Flughafen London-Gatwick ein. An Bord waren 229 Passagiere und 13 Besatzungsmitglieder. Sie alle konnten das Flugzeug sicher verlassen, es soll niemand verletzt worden sein.

Am Flughafen London-Gatwick konnten wegen der Notlandung kurzzeitig keine Starts und Landungen stattfinden, da das Flugzeug die Landebahn blockierte. Was genau die Ursache für die Notlandung war, blieb unklar. Die Feuerwehr sprach von einem Feuer an Bord.

Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:England, Europa, Flughäfen London, Großbritannien, Notlandung

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema