Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...
15.08.2011

Deutsche Bahn: Gleisarbeiten zwischen Berlin und Hannover abgeschlossen

ICE der Deutschen Bahn
Auf der Strecke Berlin-Hannover rollen die Züge wieder schneller. Foto: Deutsche Bahn.

Am Sonntag (14. August) sind die Gleisarbeiten auf der ICE-Strecke von Berlin nach Hannover abgeschlossen worden. Die Fahrtzeit auf den Verbindungen Berlin-Hannover-Köln und Berlin-Braunschweig-Frankfurt am Main verringert sich somit um 20 Minuten.
Auf der Strecke Berlin-Hannover-Amsterdam sind die IC-Züge fast eine Stunde schneller als in den vergangenen Wochen, Halte in Wolfsburg und Stendal finden wieder statt.

Ende August sollen die Lärmschutzmaßnahmen im Raum Rathenow abgeschlossen sein und alle Züge wieder genau nach Fahrplan verkehren. Die Fahrtzeit verkürzt sich dann um weitere zehn Minuten.
Zwischen Hannover und Wolfsburg sind wieder alle Züge des Berufsverkehr im Einsatz, zwischen Braunschweig und Wolfsburg gilt für alle Regionalbahnen der ursprüngliche Fahrplan.

Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:Berlin, Deutsche Bahn, Hannover, ICE, Zugreisen

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema