Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...
07.04.2011

Streik bei Easyjet: Flugausfälle und Verspätungen in Berlin-Schönefeld

EasyJet Flugzeug auf dem Flughafen Berlin Schönefeld.

Am Flughafen Berlin-Schönefeld streikte das Easyjet-Personal. Foto: Günter Wicker (Photur)

Ein Streik bei der Fluggesellschaft Easyjet hat am Donnerstagmorgen (7. März) zu mehreren Flugausfällen und Verspätungen geführt. Die Gewerkschaft Verdi hatte das Kabinen- und Cockpitpersonal des Billigfliegers am frühen Morgen zu einem zweieinhalbstündigen Warnstreik aufgerufen, der um 7.30 Uhr endete.

Etwa 40 Easyjet-Mitarbeiter haben sich nach Angaben von Verdi an dem Streik beteiligt. Gestrichen wurden drei Easyjet-Flüge von Berlin-Schönefeld nach Basel, Thessaloniki und Olbia. Zudem gab und gibt es noch immer Verspätungen auf den Strecken zwischen Berlin und London, Brüssel, Kopenhagen, Amsterdam, Mailand, Venedig, Rom sowie Madrid und Barcelona (Stand: 10.40 Uhr).

Mit dem Streik reagierte Verdi auf die seit Monaten andauernden Tarifverhandlungen mit Easyjet.

Mehr zum Thema: Schnee, Streik, Vulkan: Fluggastrechte bei Verspätung und Annullierung

Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:Easyjet, Flughafen Berlin-Schönefeld, Streik

Eine Antwort zu “Streik bei Easyjet: Flugausfälle und Verspätungen in Berlin-Schönefeld”

  1. fabian sagt:

    Was für Idioten.

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema