Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...
16.08.2011

Qantas will neue Fluglinien in Asien gründen

A380 der Qantas Airways über den Wolken

Qantas setzt aud Modernisierung und den Markt in Asien. Foto: Qantas Airways.

Qantas hat angekündigt zwei neue Fluglinien für den asiatischen Markt zu gründen.Vorgesehen seien eine Gesellschaft im Premium-Bereich und gemeinsam mit Japan Airlines eine Billigfluglinie.
Darüber hinaus solle die Flugzeugflotte der australischen Airline modernisiert werden. Zu diesem Zweck bestellte das Unternehmen bis zu 110 Maschinen des europäischen Herstellers Airbus EADS aus der A320-Baureihe. Ein Großteil dieser Flugzeuge soll aus der neuen treibstoffsparenden Serie A320neo stammen. Zudem kündigte Qantas die Streichung von 1000 Arbeitsplätzen an.

All diese Maßnahmen, so Qantas-Chef Alan Joyce, sollen helfen, die Wettbewerbsfähigkeit der Gesellschaft zu verbessern. Die Zukunft des Unternehmens, so Joyce weiter, hänge von einer Neuaufstellung des internationalen Geschäfts ab. „Nichts zu tun oder nur Kosmetik zu betreiben, ist keine Option.“

Qantas gehört gemeinsam mit British Airways und American Airlines zur Luftfahrtallianz „Oneworld“, zu der auch Lufthansa -Konkurrent Air Berlin stoßen möchte.

Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:Asien, Qantas Airways

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema