Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...
29.12.2011

Piloten-Streik bei Iberia: 118 Flüge gestrichen

Flugzeug in der Luft

Die Piloten der Iberia streiken am Donnerstag.

Die Pilotengewerkschaft Sepla hat die Piloten der spanischen Airline Iberia am Donnerstag (29. Dezember) zum Streik aufgerufen. Die Fluggesellschaft will deshalb rund 118 Flüge streichen. Betroffen sind vor allem Kurz- und Mittelstreckenflüge nach und von Italien, Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Portugal und der Schweiz.
Die mehr als 10 000 betroffenen Passagiere seien bereits auf Flüge anderer Linien oder auf andere Verkehrsmittel umgebucht worden.

Iberia versicherte, dass sie trotz des Streiks ein Mindestangebot von 64 Prozent der insgesamt 329 geplanten Flüge aufrechterhalten werde. Dazu gehörten unter anderem die Flugverbindungen mit den Balearen und den Kanarischen Inseln.

Mit dem Streik wollen die Piloten gegen das Vorhaben des Unternehmens zur Gründung einer Billigfluggesellschaft protestieren.
Iberia hatte angekündigt, sich im April 2012 mit der Gründung der Tochterfirma Iberia Express auf Flüge innerhalb Spaniens und Europas zu spezialisieren, sodass die Muttergesellschaft sich auf die lukrativen Transatlantikrouten konzentrieren kann.

Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:Flugstreichung, Iberia, Spanien, Streik

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema