Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...
29.06.2011

Baby-Verbot in der First Class bei Malaysia Airlines

Baby am Check In am Flughafen

Babys sind in der ersten Klasse der Malaysia Airlines nicht erwünscht.

Um Geschäftsreisenden einen ruhigen Flug zu garantieren, hat eine Fluggesellschaft jetzt Babys aus der First Class verbannt. Malaysia Airlines hat ein Baby-Verbot in der First Class ihrer Flugzeuge bestätigt.

Demnach sollen kleine Kinder in den Maschinen vom Typ Boeing 747-400 und in den neu bestellten Airbus 380 keinen Zutritt mehr zur ersten Klasse erhalten. Der Grund dafür seien Beschwerden von Fluggästen, die sich über Baby-Lärm in der First Class geärgert hatten.

Betroffen sind unter anderem Flüge von Kuala Lumpur nach Amsterdam, London  und Sydney. Eltern mit Baby müssen bei einem Flug mit Malaysia Airlines auf diesen Strecken Sitzplätze in der Economy Class buchen.

Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:Flugreisen, Kinder

Eine Antwort zu “Baby-Verbot in der First Class bei Malaysia Airlines”

  1. Steeve sagt:

    Was denn jetzt. Business Class oder First Class??

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema