Hotline: +49 (0)341 65050 83930 (8-23 Uhr)

Informieren sie sich schon heute über ihr nächstes Urlaubsziel! Interessante und informative Artikel rund um ihre liebsten Reisethemen...
20.02.2012

Air Mauritius streicht Deutschland-Flüge

Flughafen München, Terminal und Landebahn

Ab Oktober wird Air Mauritus weder München noch Frankfurt anfliegen. Foto: Flughafen München.

Air Mauritius wird ab dem 26. Oktober 2012 keines seiner zwei bisherigen Deutschland-Ziele – Frankfurt und München – mehr anfliegen. Grund seien anhaltende Verluste beim Langstreckengeschäft. Einziges Ziel in Europa ist somit bis auf Weiteres Paris.

Erst im Herbst 2009 hatte Air Mauritius Flüge nach Frankfurt und München in seinen Flugplan aufgenommen. Doch die afrikanische Airline ist stark in die roten Zahlen geflogen und hat vor allem mit der europäischen Finanzkrise, Wechselkurseffekten und steigenden Kerosin-Preisen zu kämpfen.

Um wieder schwarze Zahlen zu schreiben, will Air Mauritius sich im Langstreckensektor auf wenige Strecken fokussieren, diese aber öfter bedienen. Außerdem sollen neue verbrauchsärmere Maschinen beschafft werden.

 

Blog als RSS-Feed abonnieren

Tags:Afrika, Deutschland, Flughafen Frankfurt, Flughafen München, Mauritius

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema